Shopify Bewertung | Ist es der beste Online Store Builder für Sie?


Beste für

Beste allgemeine E-Commerce-Plattform


shopify - am besten für den E-Commerce

Gesamtbewertung

5 von 5 Sternen

Shopify ist die derzeit beste E-Commerce-Plattform auf dem Markt. Es’Es wurde entwickelt, um Menschen beim Aufbau eines eigenen, skalierbaren Online-Shops mit Hunderten von integrierten Funktionen und unzähligen Apps zu helfen. Sie können Produkte direkt auf Ihrer Website sowie über mehrere Marktplätze und soziale Medien verkaufen.

Shopify ist eine beliebte E-Commerce-Plattform, mit der Sie Ihren eigenen Online-Shop aufbauen können, ohne technische Kenntnisse zu benötigen.

Shopify unterstützt über 800.000 Unternehmen und hat in unserer eigenen eingehenden Forschung die Nase vorn und alle Wettbewerber übertroffen. Wie auch immer, es’Es ist nicht jedermanns Sache. Das’s warum diese Bewertung in Shopify eintaucht’s Verkaufsfunktionen, Benutzerfreundlichkeit, Preise, Design, Marketing-Tools und mehr, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob dies der Fall ist’Es ist wirklich richtig für dich.

Wenn du’Wenn Sie es eilig haben, sehen Sie sich unten einen Überblick über die wichtigsten Dinge an, die Sie über Shopify wissen sollten. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten, während wir Sie auf eine ausführliche Reise durch die Plattform mitnehmen… Beginnend mit der Frage, was zum Teufel eigentlich Shopify ist?

Lassen’s loslegen!

Auf einen Blick einkaufen

auf einen Blick einkaufen

Shopify Profis & Nachteile

Vorteile

  • Erhielt die höchste Punktzahl für Funktionen und Kundenzufriedenheit
  • Brillantes Inventarsystem zur Verwaltung Ihres Geschäfts
  • Verkaufen Sie über mehrere Kanäle, einschließlich Facebook, Instagram, Amazon und eBay

Nachteile

  • Die einzige Plattform, die ihre eigene Transaktionsgebühr erzwingt, sofern Sie nicht Shopify Payments verwenden
  • Inhalt nicht’t beim Themawechsel automatisch neu formatieren
  • Apps können sich schnell summieren, wenn Sie Ihrem Shop zusätzliche Funktionen hinzufügen

Was ist Shopify??

Shopify ist ein dedizierter E-Commerce-Website-Builder, der Menschen beim Aufbau ihres eigenen Online-Shops hilft.

So einfach ist das wirklich – du ziehst an’Ich brauche keine verrückten technischen Fähigkeiten’Ich brauche kein Budget ohne Boden, und du ziehst nicht an’Sie müssen niemanden einstellen, um Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Dies macht Shopify zu einer schnellen und kostengünstigen Möglichkeit, Ihren Online-Shop zu erstellen.

Sie könnten heute mit dem Bauen beginnen, wenn Sie möchten!

shopify Homepage

Wer kann Shopify verwenden??

Jeder kann Shopify verwenden, ob Sie’Ich bin ein Erstverkäufer oder ein Millionengeschäft wie Harry’s Rasiermesser (yep, Harry’s Razors ist nur eines von Shopify’s zufriedene Kunden). Alles, was Sie brauchen, ist eine Idee, etwas zu verkaufen und eine Internetverbindung, und Sie könnten in kürzester Zeit einen Online-Shop live haben.

Mit über 1.200 Apps, speziellen Funktionen wie Tools zur Bestandsverfolgung und zum Versand sowie einer Reihe von Preisplänen ist Shopify eine leistungsstarke Plattform zur Auswahl. Es kann von Geschäften jeder Größe verwendet werden und ist extrem skalierbar.

Wie haben wir es getestet? Und was waren die Ergebnisse??

Dort’Es ist viel Hype um Shopify, aber wir wollten die Wahrheit hinter dem Marketing herausfinden.

Wir haben unsere erstklassige Methodik gut genutzt und uns mit Shopify beschäftigt’s Designs, Verkaufstools, Marketingfunktionen, SEO-Funktionen und mehr. Wir haben es nicht nur selbst getestet, sondern sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben Nicht-Tech-Experten gebeten, es auszuprobieren und uns ihre Meinung mitzuteilen.

Wir haben alle Ergebnisse analysiert und Shopify mit anderen Plattformen verglichen’Wir haben getestet, die Stärken und Mängel untersucht und die Punktzahlen für jeden Schlüsselbereich berechnet – damit wir Ihnen die genauesten und hilfreichsten Informationen zu diesem Online-Shop-Builder geben können.

Wir können Ihnen sofort sagen, dass Shopify in unseren Tests sehr gut abgeschnitten hat und insgesamt 4,7 von 5 Sternen erzielt hat.

In der Tat hat es alle seine Konkurrenten übertroffen, weshalb wir es als empfehlen der beste Allround-E-Commerce-Builder auf dem Markt. Aber niemand ist perfekt – lesen Sie unseren Shopify-Test weiter, um herauszufinden, warum er so gut funktioniert hat, wo er heruntergefallen ist und vor allem, ob er gefallen ist’Es ist die richtige Wahl für Sie.

Aber zuerst, was macht Shopify als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie??

Es’Es ist eine ungewisse Zeit, ein Unternehmen zu gründen oder auszubauen, aber don’Keine Sorge – Shopify versteht das total. Tatsächlich hat es in den kommenden Monaten eine Reihe großartiger neuer Maßnahmen zur Unterstützung kleiner Unternehmen eingeführt. Diese beinhalten:

  1. Bereitstellung physischer und digitaler Geschenkkarten für alle Pläne. Auf diese Weise können Ihre Kunden Sie unterstützen, ohne jetzt physische Produkte zu kaufen.
  2. 200 Millionen US-Dollar für die Finanzierung von Kleinunternehmen verfügbar (nur USA). Im Rahmen einer Regierungspartnerschaft bietet Shopify Capital Finanzmittel an, um kleinen Unternehmen zu helfen, sich in einer Zeit zu entwickeln, in der sie möglicherweise wenig Geld haben.
  3. Verlängerung der kostenlosen Testversion auf 90 Tage. Shopify hat seine kostenlose Testversion von 14 Tagen auf 90 Tage verlängert, sodass Händler den Service noch länger ohne Risiko testen können.
  4. Community-Unterstützung und Live-Webinare. Virtuell ‘Meetups’ mit der Shopify-Community, um Weisheit und Unterstützung zu teilen.

Ein großes Lob an Shopify für seine schnelle Reaktion und sein Engagement, kleine Unternehmen jetzt und immer zu unterstützen.

Shopify User Reviews

Wir haben uns an verschiedene Shopify-Benutzer gewandt, um einen Einblick in ihre Erfahrungen mit der Nutzung der E-Commerce-Plattform zum Aufbau und Wachstum ihres Online-Geschäfts zu erhalten.

BENUTZERRÜCKBLICK: RIPPEDKIT

shopify user review francis headshot

“Shopify ist eine gut gepflegte Plattform, die alles bietet, was ich für Website-Management, Updates, Preisgestaltung, Auftragserfüllung, Kundenkommunikation usw. Benötige.”

Während er einen Vollzeitjob mit einem sozialen Leben und dem Fitnessstudio jonglierte, stellte Francis fest, dass er Schwierigkeiten hatte, seine Proteinziele zu erreichen. Unzufrieden mit Shakes und der Bevorzugung von Snack-Produkten startete er seine abonnementbasierte Website mit Shopify namens RippedKit, um Gleichgesinnten eine bequeme Möglichkeit zu bieten, hohe Qualität zu erhalten ‘nehmen und gehen’ Proteinergänzungen.

BENUTZERRÜCKBLICK: EMMA REID

shopify user review emma headshot

“Die Shopify-Plattform ist wirklich benutzerfreundlich und Sie ziehen nicht an’Sie müssen nicht wissen, wie man codiert, um ein Geschäft aufzubauen.”

Nachdem Emma sich schnell von ihrer Arbeit als Empfangsdame gelangweilt hatte, entschloss sie sich, ein eigenes Dropshipping-Geschäft zu eröffnen. Es war eine leichte Entscheidung für sie, durch Handeln lernen zu können und nicht viel Geld investieren zu müssen. Emma’s ist nun seit rund 4 Jahren Dropshipping und erzielt in 8 Monaten über ihren Shopify-Shop einen Umsatz von 560.000 US-Dollar. Derzeit führt sie über ihre Website emmareid.com Tutorials für angehende Dropshipper durch.

BENUTZERRÜCKBLICK: ADVANCED DROPSHIPPING ACADEMY

shopify user review chris headshot

“Als Anfänger schien Shopify die seriöseste und einfachste Plattform zu einem vernünftigen Preis zu sein. Es war ein Kinderspiel, als ich anfing.”

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen, gründete Chris vor rund 4 Jahren sein erstes Dropshipping-Geschäft mit Shopify und Oberlo. Das erste Produkt, das er verkaufte, war eine iPhone-Hülle mit Katzen, aber heutzutage verkauft er alles, von Sonnenbrillen bis zu Schneebrillen. Chris leitet jetzt die Advanced Dropshipping Academy, mit deren Hilfe Menschen ihr eigenes Dropshipping-Geschäft aufbauen und starten können.

Wie einfach ist Shopify zu bedienen?

Schnelle Antwort: Kinderleicht! Du hast gewonnen’In fünf Minuten wird eine Website nicht live geschaltet, aber Shopify schafft es, leistungsstarke E-Commerce-Tools mit einem benutzerfreundlichen Editor zu kombinieren. Die Benutzeroberfläche ist sauber und einfach, und 88% unserer Benutzer gaben an, dies zu tun’Ich würde Shopify einem Freund empfehlen. Trotzdem empfehlen wir immer, es selbst zu versuchen, bevor Sie sich entscheiden!

Das erste, was Sie beim Ausprobieren eines Builders beachten sollten, ist, wie einfach es zu verwenden ist, insbesondere beim Erstellen eines Online-Shops. E-Commerce-Entwickler haben oft Schwierigkeiten, Leistung mit Benutzerfreundlichkeit zu kombinieren, aber Shopify hat sich in diesem entscheidenden Bereich hervorgetan.

Shopify verfügt über eine übersichtliche, übersichtliche und einfache Benutzeroberfläche, die das Einrichten Ihres Shops selbst für Anfänger zum Kinderspiel macht.

Don’Versteh uns nicht falsch – du hast gewonnen’Ihre Website ist in fünf Minuten nicht mehr online, da Shopify immer noch eine Menge Strom in das Backend packt. Es schafft es jedoch, seinen Editor zu machen glatt und einfach zu bedienen, was wir applaudieren (laut).

Dashboard einkaufenShopify’Das Dashboard bietet einen sanften Einstieg in die Gestaltung Ihrer eigenen E-Commerce-Website.

Und es’Nicht nur wir haben Shopify genossen’s Schnittstelle. Nachdem wir es selbst getestet hatten, haben wir normale Leute dazu gebracht, mit Shopify ein eigenes Geschäft aufzubauen und zu bewerten, wie einfach (oder schwierig) sie bestimmte Aufgaben fanden.

Die Ergebnisse waren im Allgemeinen positiv.

Die Leute fanden es toll, wie Shopify während des Einrichtungsprozesses mit Fragen und Aufforderungen half, und fanden es einfach, loszulegen. Aber zieh an’Nehmen Sie nicht einfach unser Wort dafür – Hier sind einige Zitate unserer Benutzer:

“Es war so gut, wirklich einfach. Es war einfach sehr benutzerfreundlich. Es führte Sie durch die wichtigen Bereiche, am meisten durch das Inventar. Die Fragen am Anfang, das Hinzufügen eines Produkts, subtile Eingabeaufforderungen – alles war einfach sehr klar.”

“Alles in allem war es ein wirklich einfacher Ansatz, einen Online-Shop zu erstellen. Ich hatte die vollständige Kontrolle darüber, wie und was ich auf meiner Website platzieren möchte, mit dem Vorteil, dass ich alles nach Belieben ändern kann.”

Natürlich waren die Bewertungen nicht’t alles leuchtet – Sie verdienen beide Seiten des Bildes, also hier’s einige Zitate von Benutzern, die nicht waren’Ich bin ziemlich beeindruckt von Shopify:

“Ich denke, Shopify könnte ein bisschen mehr schreien, wenn Sie sich auf der Storefront-Seite befinden, wo sich bestimmte Widgets befinden – und wie Sie auch bestimmte Funktionen hinzufügen können. Vielleicht einfach besser Onboarding im Laden – ich fühlte mich einfach alleine und ein wenig verloren.”

“Manchmal mangelt es einem unerfahrenen E-Commerce-Website-Ersteller an Klarheit. Ein Teil der Terminologie war inkonsistent oder ging mir über den Kopf. Für einen Do-it-yourself-Website-Builder wären Begriffe möglicherweise klarer und leichter zu verstehen’t falsch gehen.”

Insgesamt bewerteten die Benutzer Shopify jedoch aufgrund der Benutzerfreundlichkeit sehr gut – Tatsächlich kam es aus Tests mit insgesamt vier von fünf Sternen!

Wir haben die Zahlen zusammengestellt, um dies in einen Zusammenhang zu bringen – im Durchschnitt fanden die Leute Shopify 21% einfacher zu bedienen als BigCommerce (Shopify’Hauptkonkurrent) und 12% einfacher zu bedienen als Wix eCommerce, Das ist berühmt für seinen anfängerfreundlichen Editor.

Und das’s nicht alles – nach dem Testen haben wir die Benutzer gefragt, wie wahrscheinlich es ist, dass sie Shopify empfehlen, und die Antwort war durchweg positiv. 88% der Menschen sagten, sie würden Shopify einem Freund empfehlen.

Die gute Nachricht ist, dass Shopify eine kostenlose Testversion hat, sodass Sie es selbst ausprobieren können, um zu sehen, ob dies der Fall ist’s der richtige Baumeister für Sie. Wie unsere Benutzerzitate zeigen, ist das Ausprobieren von Shopify der einzige Weg, um festzustellen, ob Sie’Ich finde es fantastisch oder frustrierend – finde es selbst heraus, wenn du es tust’Ich werde ein Fan sein!

Weitere Informationen

  • Wenn Sie Shopify ausprobieren und finden’Es ist nichts für dich, wir’Ich habe deinen Rücken. Schauen Sie sich die endgültige Liste der Beste Shopify-Alternativen um Ihre perfekte Übereinstimmung zu finden.
  • Suchen Sie etwas Besonderes? Schauen Sie sich unsere Ecommerce Website Builder-Vergleichstabelle, Hier können Sie Top-Builder vergleichen’ Partituren, einschließlich Benutzerfreundlichkeit!

Shopify Pricing – Ist es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis??

Schnelle Antwort: Es’s ziemlich gut, aber bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erzielte Shopify in unserer Forschung die niedrigste Punktzahl. Die Preispläne sind sehr vernünftig, mit skalierbaren Auswahlmöglichkeiten und wesentlichen Funktionen, die selbst im niedrigsten Kernplan enthalten sind. Shopify verlor jedoch aufgrund seiner Abhängigkeit von Apps und der Transaktionsgebühren, die es für Zahlungsgateways von Drittanbietern erhebt, Markierungen.

Shopify hat eine Reihe von Plänen, sodass Sie einen auswählen können, der Ihren Anforderungen und Ihrem Budget am besten entspricht.

Als erstes, Shopify bietet eine 14 Tage kostenlose Testversion – Du ziehst an’Sie müssen also keine Zahlungsdetails eingeben’s kein Risiko und kein Druck, sich anzumelden. Du’Sie benötigen lediglich eine E-Mail und können Shopify zwei Wochen lang kostenlos testen.

Shopify Preisübersicht

  • Shopify Lite: 9 USD pro Monat – Ermöglicht das Hinzufügen von E-Commerce zu einer Facebook-Seite oder einer vorhandenen Website. 2% Transaktionsgebühr, sofern Sie nicht Shopify Payments verwenden.
  • Grundlegendes Shopify: 29 USD pro Monat – Günstigster Plan zum Bau eines eigenen Geschäfts; bietet alles Nötige für einen neuen Online-Shop. 2% Transaktionsgebühr, sofern Sie nicht Shopify Payments verwenden.
  • Shopify: 79 USD pro Monat – für wachsende Unternehmen; Enthält Funktionen wie die Erstellung von Geschenkkarten. 1% Transaktionsgebühr, sofern Sie nicht Shopify Payments verwenden.
  • Erweitertes Shopify: 299 USD pro Monat – für große Unternehmen, die skalieren möchten; Enthält erweiterte Berichte und berechnete Versandkosten von Drittanbietern. 0,5% Transaktionsgebühr, sofern Sie nicht Shopify Payments verwenden.
  • Shopify Plus: Sonderpreise – für große Unternehmen auf Unternehmensebene mit großen Budgets. Kein fester Preis – stattdessen fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Sparen Sie bis zu 20% bei Ihrem Shopify-Plan

Melden Sie sich für ein Jahr an und sparen Sie 10% auf Ihrem Abonnement oder speichern 20% wenn Sie sich für zwei Jahre anmelden.

Das heißt, mit 20% Rabatt, Sie’Ich werde sparen $ 16 pro Monat auf dem Shopify-Plan und 60 $ pro Monat auf dem Advanced-Plan!

Shopify Pricing: Kernpläne

Shopify’s drei Hauptpläne sind Grundlegende Shopify, Shopify und Advanced Shopify. Dies sind die Kernpläne, mit denen Sie Ihren eigenen Online-Shop erstellen können. Sie alle bieten Ihnen unbegrenzte Produkte, die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe, die Erstellung von Rabattcodes und die Mehrkanalintegration.

Shopify Review Preispläne

Dies sind die drei Pläne, die Sie sich ansehen sollten, wenn Sie’neu einrichten a regelmäßiger Online-Shop. Wir’Ich werde auf Shopify näher eingehen’s Pläne unten, dann erkunden Sie die Transaktionsgebühren und Shopify’s internes Zahlungsgateway, Shopify Payments.

So sparen Sie mit Shopify Geld

Alle Shopify’s Preise gelten für a monatliches Abonnement. Wenn Sie sich also für den Basic Shopify-Plan angemeldet haben, sind Sie’Ich zahle 29 US-Dollar pro Monat, solange Sie diesen Plan einhalten.

Sie könnten jedoch fast sparen 190 US-Dollar pro Jahr auf dem Shopify-Plan wenn Sie sich für zwei Jahre anmelden, oder du könntest sparen 94 USD pro Jahr, wenn Sie sich für ein Jahr anmelden. Diese Ersparnisse könnten für Haushaltsrechnungen, Ihren Urlaubsfonds – alles verwendet werden!

Ist Shopify das Geld wert? Bestimmt! In unserer Kunden-Score-Studie hat es den ersten Platz belegt von allen von uns getesteten E-Commerce-Plattformen. Probieren Sie Shopify noch heute aus und legen Sie etwas Geld weg?

Shopify-Preispläne Monatliche ($ / Monat) Einsparungen von 1 Jahr ($ / Monat) (%) Einsparungen von 2 Jahren ($ / Monat) (%) Shopify Basic

Shopify

Erweitertes Shopify

29,00 $ $ 26.10 10% 23,20 $ 20%
79,00 USD 71,10 $ 10% 63,20 $ 20%
299,00 USD $ 269.10 10% 239,20 USD 20%

Du’Ich muss die jährlichen oder zweijährigen Kosten bezahlen im Voraus als Pauschalbetrag, aber auf lange Sicht Sie’Ich würde weniger ausgeben, als wenn Sie im Monatsplan geblieben wären.

Shopify Zahlungen und Transaktionsgebühren

Du’Ich habe bemerkt, dass wir erwähnen Ihnen werden Transaktionsgebühren berechnet, es sei denn, Sie verwenden Shopify Payments.

Was ist Shopify Payments??

Shopify Zahlungen ist Shopify’s Inhouse-Zahlungsgateway. Stellen Sie es sich wie PayPal, Stripe oder Square vor – es verarbeitet Ihr Geschäft’s Zahlungen und akzeptiert die meisten gängigen Zahlungsmethoden. Die Idee ist, dass die Verwendung von Shopify Payments weniger problematisch ist als die Verbindung mit einem Drittanbieter (z. B. PayPal) und Ihr Geschäft rationalisiert, indem alles intern aufbewahrt wird.

Zahlungen einkaufen

Der Hauptanreiz für die Verwendung von Shopify Payments besteht darin, dass dies der Fall ist’Dies ist die einzige Möglichkeit, Shopify zu entfernen’s Transaktionsgebühren. Es’Dies ist auch die einzige Möglichkeit, mehrere Währungen in Ihrem Geschäft zu unterstützen’wieder international verkaufen, es’s Ihre beste Wahl.

Weitere Informationen

  • Interessiert von Shopify Payments? Weitere Details finden Sie in unserem ausführlichen Shopify Payments Review.

Welcher Plan ist der beste? – Unsere Empfehlung

Wenn Sie bereits eine Website haben und nur ein paar Produkte nebenbei verkaufen möchten, ist Shopify Lite der beste Ausgangspunkt. jedoch, Wenn Sie einen tatsächlichen Online-Shop wünschen, beginnen Sie mit dem Basic Shopify-Plan für 29 USD pro Monat. Für alles, was Sie in den Plan aufnehmen, ist es’s ein angemessener monatlicher Preis!

Denken Sie daran, dass Shopify Ihnen 14 Tage Zeit gibt, die Plattform kostenlos auszuprobieren. Nutzen Sie diese also, bevor Sie sich anmelden.

Weitere Informationen

  • Erfahren Sie mehr über Shopify’s Pläne und Preise in unserem detaillierten Shopify Preisüberprüfung
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Shopify Plus benötigen? Erfahren Sie mehr in unserem Shopify Plus Bewertung

Wie gut sind Shopify?’s Themen?

Schnelle Antwort: Großartig! Sie’Alle sind professionell gestaltet, reagieren auf Mobilgeräte, sind vollgepackt mit Funktionen und bieten Ihnen sogar verschiedene Stile zur Auswahl. Es gibt jedoch nur 10 kostenlose Themen, was der Hauptnachteil ist. Der Rest kostet zwischen 140 und 180 US-Dollar. Wählen Sie ihn also sorgfältig aus. Shopify belegte in unserer Forschung den dritten Platz für Design und erzielte 3,7 von 5 Sternen!

Shopify hat 10 kostenlose Themen und 64 Premium-Themen, Der Preis reicht von 140 bis 180 US-Dollar pro Stück.

shopify BewertungsthemenShopify’s Themen sind professionell gestaltet und gebaut, damit Ihr Geschäft vom ersten Tag an gut aussieht.

Alle Themen sind mobil ansprechbar, was bedeutet, sie’Sie werden automatisch neu formatiert, um sie an mobile und Tablet-Bildschirme anzupassen. Es ist 62% weniger wahrscheinlich, dass Kunden wieder bei Ihnen einkaufen, wenn sie eine schlechte mobile Erfahrung mit Ihrer Website haben. Daher ist diese Funktion von entscheidender Bedeutung.

Gut zu wissen: Wir empfehlen dringend, die G AMP-App zu installieren, die von anderen Shopify-Nutzern mit beeindruckenden 5/5 bewertet wurde, um sicherzustellen, dass Ihre Seiten nicht angezeigt werden’Sie sehen auf Mobilgeräten nicht nur gut aus, sondern werden auch schnell geladen. AMP steht für Accelerated Mobile Pages. AMPs verwenden abgespeckten HTML-Code, um so zu bleiben ‘Licht’ Stellen Sie sich diese wie eine Diätversion Ihrer regulären Seiten vor. Eine schnellere Erfahrung macht Ihre Nutzer glücklich und erhöht Ihre Chancen, bei Google gut zu ranken. Denken Sie daran: Eine Verzögerung der Seitenantwort um eine Sekunde bedeutet vermutlich eine Reduzierung der Conversions um 7%!

Dies sind großartige Funktionen, die für die Schaffung eines erfolgreichen Geschäfts wichtig sind, das Ihre Kunden zufriedenstellt. Aber wir wissen was du’Ich denke wirklich nach: Sehen die Themen tatsächlich gut aus??

Die kurze Antwort lautet: Ja!

shopify Themenbibliothek

Shopify’Die Themen sind professionell gestaltet und sehen sauber, stilvoll und ansprechend aus. Sie können Themen nach Branchen durchsuchen, von Kunst und Fotografie bis hin zu Elektronik, Möbeln und mehr. Sie können auch nach Beliebtheit, Preis oder Sammlung anzeigen, z “minimalistisch,” “lustig und lebhaft,” oder “ideal für kleine Lagerbestände.”

Themen kommen mit verschiedenen Stilen, so dass Sie den auswählen können, der passt am besten zu Ihrer Marke. Unten sehen Sie ein Beispiel dafür, wie verschiedene Stile das Aussehen Ihres Themas verändern können – diese Vielfalt bedeutet Sie’Ich finde immer den richtigen Ton für Ihre Marke.

Shopify Brooklyn Thema klassischen StilDieses kostenlose Thema namens Brooklyn gibt es in zwei verschiedenen Stilrichtungen. Dies ist die Vorschau des “klassisch” Stil, der natürliche Farben und moderne, raffinierte Schriftarten umfasst. Shopify Brooklyn Thema spielerischen StilHier sehen Sie das gleiche Thema, Brooklyn, in der “spielerisch” Stil, der mit einem lebendigeren Farbschema und lustigen, unkomplizierten Schriftarten ausgestattet ist.

Das Beste ist, Shopify’s Themen sind vollgepackt mit großartigen Funktionen. Alle Themen umfassen:

  • Anpassbare Inhaltsbereiche auf der Startseite
  • SEO (Suchmaschinenoptimierung)
  • Unterstützung für Dropdown-Navigation
  • Kostenlose Themen-Updates
  • Mobiles Design
  • Social Media Icons
  • Eingebaute Stile und Farbpaletten
  • Kostenlose Fotos von Burst

Gut zu wissen… Bestimmte Themen kommen mit mehrere Sprachoptionen, Das heißt, Sie können leicht zu einer anderen Sprache wechseln. Nicht alle Themen bieten dies. Überprüfen Sie dies, bevor Sie auswählen. Die derzeit verfügbaren Sprachen sind: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch und brasilianisches Portugiesisch.

Bei der Auswahl eines Themas geht es offensichtlich darum, ein Thema zu finden, das gut aussieht’Es geht auch darum, eine zu finden, die Ihr Geschäft unterstützt’s Bedürfnisse.

Jedes Thema hat auch seine eigenen Besonderheiten. Wir empfehlen dringend, sich diese anzuschauen’Dies ist eine gute Möglichkeit, um zu entscheiden, ob ein Thema für Sie geeignet ist:

Shopify-ThemenfunktionenDiese Funktionen werden mit dem Premium-Thema “Kontext” geliefert, einem eleganten und übersichtlichen Thema, das in drei verschiedenen Stilen erhältlich ist.

Achten Sie auf Funktionen, die Sie benötigen, z. B. Produktschnellansicht oder Live-Suche. Sie können zusätzliche Apps hinzufügen (etwas, das wir’Ich werde etwas später darauf eingehen), aber die Auswahl eines Themas mit integrierten Lieblingsfunktionen erleichtert Ihnen das Leben vom ersten Tag an!

Anpassen von Shopify-Themen

Shopify’s Themen mögen schon toll aussehen, aber du’Ich möchte deine ganz zu deiner eigenen machen. Um das zu tun, du’Sie müssen Ihr Thema anpassen, indem Sie Ihre eigenen Produkte hinzufügen, Text neu schreiben, Bilder ersetzen und neue Seiten erstellen.

Die Anpassung erfolgt an zwei Stellen: Die visuelle Anpassung erfolgt über die Bearbeitungsoberfläche, während die Änderungen an Ihren Produkten in Ihrem Dashboard verwaltet werden.

Stellen Sie sich vor, Sie reparieren ein Auto. Auf der Außenseite malen, waschen, glätten, polieren und polieren Sie, damit es schön aussieht. Am Motor basteln, Teile austauschen und Werkzeuge in die Hand nehmen, um sicherzustellen, dass das Auto leistungsstark ist und reibungslos läuft.

Die Bearbeitungsoberfläche In Ihrem Shopify-Geschäft kümmern Sie sich um Ihr Geschäft’s Design. Hier richten Sie Ihre Bilder aus, bearbeiten Text und kennzeichnen Ihr Logo. Das Dashboard Hier können Sie Produkte hinzufügen, Rabattcodes erstellen, den Versand verwalten und vieles mehr. Hier können Sie auch Ihr Thema ändern, wenn Sie Ihre Storefront neu gestalten möchten.

Wir empfehlen Ihnen, zunächst Produkte hinzuzufügen und dann Ihre Storefront zu gestalten. Da Shopify ein Store Builder ist, drehen sich seine Themen natürlich um Produkte. Daher kann es schwierig sein, Ihre Seite ohne Produkte zu gestalten!

Gut zu wissen: Benötigen Sie Hilfe beim Erstellen und Anpassen Ihrer Website?’s Seiten? Wir empfehlen, die DragDropr-App herunterzuladen, um den Vorgang erheblich zu beschleunigen und zu vereinfachen. DragDropr lässt sich nahtlos in Shopify integrieren, sodass Sie mit einem einfachen Drag-and-Drop-Editor mehr als 50 Zielseiten und mehr als 200 Inhaltsblöcke (wie Produktvideos und Kontaktformulare) erstellen, ändern und bearbeiten können, ohne ein einziges Bit ausführen zu müssen der manuellen Codierung. Der gesamte Inhalt reagiert auf Mobilgeräte, was bedeutet, dass er auf allen Geräten gut aussieht.

Weitere Informationen

  • Lohnt es sich, in ein Premium-Thema zu investieren oder einen Shopify-Experten um Hilfe zu bitten? Informieren Sie sich in unserem Shopify Themes und Shopify Experts Review

Wie mächtig sind Shopify?’s Verkaufsfunktionen?

Schnelle Antwort: Ziemlich mächtig! Tatsächlich war es unser Top-Performer in diesem Bereich und erzielte beim Testen 4,7 / 5 Punkte. Shopify verpackt jedes Geschäft mit unzähligen nützlichen Tools, die den Betrieb Ihres Geschäfts erleichtern, vom Versand bis zur Steuerberechnung. Die Hauptsache, auf die man achten muss, ist, dass es so ist’s ziemlich abhängig von Apps (zum Beispiel Verkauf von digitalen Waren und Dropshipping), stellen Sie also sicher, dass Ihre Kosten nicht steigen’t kriechen auf.

Shopify war in unserer Forschung für seine Verkaufstools und -funktionen führend – du hast gewonnen’Mit keinem anderen E-Commerce-Builder besser finden. Es bietet Ihnen alle wichtigen Informationen, die Sie benötigen, von Analysen über die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe bis hin zu unzähligen Zahlungsgateways und der Integration mehrerer Kanäle.

Shopify’s Verkaufstools und -funktionen

  • Apps
  • Versand
  • Dropshipping
  • Verlassene Wagenwiederherstellung
  • Produkt Management
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Mehrkanalintegration
  • Digitaler Verkauf
  • MwSt
  • POS

Wir’Wir werden alle diese Angebote als nächstes ausführlicher behandeln, aber wie Sie sehen, gibt es eine Menge. Um die Sache zu vereinfachen, klicken Sie einfach auf das Plus-Symbol für die Funktionen, über die Sie lesen möchten!

Wussten Sie, dass Shopify kürzlich CBD-Verkäufe über seine Plattform grün beleuchtet hat? Erfahren Sie mehr in unserem Leitfaden über Wie man CBD online verkauftshopify E-Commerce-StatistikenDie Verkaufsfunktionen von Shopify steigern nachweislich die E-Commerce-Leistung.

Wird einkaufen’s SEO- und Marketing-Tools helfen Ihnen, gefunden zu werden?

Schnelle Antwort: Ja, das werden sie. Shopify verfügt über eine umfangreiche Auswahl an SEO-Tools, die für die meisten Geschäfte mehr als zufriedenstellend sind. Es hat auch Blog-spezifische SEO, obwohl seine Blogging-Tools nicht sind’Es ist ziemlich beeindruckend. Für das E-Mail-Marketing können Sie zwischen integrierten Tools oder Apps von Drittanbietern wählen.

Dort’Es macht keinen Sinn, einen Online-Shop einzurichten, wenn niemand ihn jemals sehen wird. Damit Ihr Unternehmen erfolgreich ist, braucht Ihr Geschäft Kunden – und viele von ihnen!

Das’s wo SEO ins Spiel kommt. SEO steht für Search Engine Optimization, und ist der Prozess der Maximierung Ihrer Website’s Chancen, in Google gefunden zu werden’s Suchergebnisse.

Shopify hat eine gute Auswahl an SEO-Tools zu deiner Verfügung. Tut es nicht’Es wird nicht jeder Trick im Buch bereitgestellt, aber die wichtigsten Bereiche werden abgedeckt, vom Header-Code bis zu benutzerdefinierten URLs. Wenn Sie Produkte hinzufügen, werden Sie von Shopify sogar zu SEO-Best Practices aufgefordert.

Die Hauptsache fehlt in Shopify’s SEO-Set ist Keyword-Unterstützung – Wenn Sie diese Funktion benötigen, lesen Sie Shopify’s Rivale BigCommerce stattdessen.

SEO ist wichtig, um in Suchergebnissen gefunden zu werden, den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen und mehr Umsatz zu generieren. Es ist jedoch nicht’Dies ist die einzige Möglichkeit für Ihr Geschäft, auf sich aufmerksam zu machen. Klicken Sie auf die Dropdown-Abschnitte unten, um herauszufinden, was Shopify sonst noch zu bieten hat, und prüfen Sie, ob dies der Fall ist’Es ist gut genug, um Ihrem Geschäft die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die es verdient…

Support und Sicherheit: Ist Shopify sicher zu verwenden??

Schnelle Antwort: Ja – Shopify verfügt über eine integrierte Sicherheit, erfüllt alle erforderlichen Vorschriften und aktualisiert sogar Ihre Website, damit alles sicher läuft. Sie können Apps hinzufügen, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Erstellen Sie jedoch regelmäßig Backups Ihrer Website.

Sicherheit

Shopify-Geschäfte sind automatisch sicher – Im Gegensatz zu Plattformen wie WordPress, Sie’Sie sind nicht dafür verantwortlich, Ihre Website zu sortieren’s Sicherheit. Stattdessen kümmert sich Shopify um den Schutz vor Cyber-Bedrohungen, führt Updates durch und erfüllt die Compliance-Anforderungen für die Abwicklung von Online-Transaktionen.

Dies macht Ihr Leben als Online-Verkäufer viel einfacher, als wenn Sie all diese Dinge selbst verwalten müssten!

Erfahren Sie mehr über Shopify’Um die Sicherheit zu gewährleisten, klicken Sie einfach auf die Überschriften unten, um eine Dropdown-Erläuterung der einzelnen Bereiche zu erhalten.

Unterstützung

Wenn Sie Unterstützung brauchen, Sie’Ich habe es verstanden. Shopify bietet Hilfe über verschiedene Kanäle, sodass Sie auswählen können, welche für Sie am besten geeignet ist. Shopify bietet:

  • Telefonischer Support rund um die Uhr
  • Social Media Unterstützung
  • Live-Chat-Support rund um die Uhr
  • Gemeinschaftsforum
  • Email Unterstützung
  • Hilfezentrum
  • Videoanleitungen
  • Erweiterte fachliche Unterstützung

Das Shopify-Hilfezentrum bietet eine Fülle von Informationen. Sie können sich direkt an Shopify wenden, wenn Sie spezifischere Antworten auf Probleme benötigen.

Der Shopify Plus-Plan bietet erweiterten spezialisierten Support und bietet Ihnen Ihren eigenen Support-Agenten. Du ziehst an’Ich muss nicht viel Geld für großartige Unterstützung bezahlen – Selbst rund um die Uhr ist Hilfe zum günstigsten Preis verfügbar.

Shopify Alternativen

Wir wissen, dass jedes Geschäft anders ist, wenn Shopify es nicht ist’Wir kreuzen Ihre Kästchen an, wir’Wir haben eine Liste der besten Shopify-Alternativen zusammengestellt, die Sie erkunden können. Schauen Sie sich das Bild unten an, um einen Blick auf die Top-Alternativen zu werfen, oder sehen Sie sich die Liste unten an, um weitere Details zu erfahren.

Top Shopify Alternativen

Shopify Alternativen GrafikHier sehen Sie die wichtigsten Fakten zu den Top-Alternativen von Shopify. Weitere Informationen finden Sie weiter unten!

1. BigCommerce

Shopify’BigCommerce ist der Hauptkonkurrent von BigCommerce und soll großen und schnell wachsenden Geschäften helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen. BigCommerce verfügt über die internesten Funktionen aller E-Commerce-Builder, was bedeutet, dass Sie gewonnen haben’Sie müssen sich nicht wie bei Shopify auf Apps verlassen. Es hat großartige SEO und fantastische Multi-Channel-Verkäufe, aber es’Es ist nicht so einfach zu bedienen wie Shopify.

Weitere Informationen

  • Lesen Sie unsere BigCommerce Bewertung Ausführliche Informationen zu diesem Top-Shopify-Konkurrenten.
  • Zerrissen? Lesen Sie unsere BigCommerce vs Shopify Vergleich um zu sehen, wie diese Bauherren gegeneinander antreten.

2. Volusion

Das tat es nicht’Volusion ist in unserer Forschung nicht so beeindruckend, aber Volusion bietet großartige Analysetools und Zahlungsgateways sowie sehr ähnliche Preise wie Shopify. Tut es nicht’Sie haben jedoch keine Blogging-Tools. Denken Sie also bei der Auswahl daran.

Weitere Informationen

  • Lesen Sie unsere Volusion Review Erfahren Sie mehr über Funktionen, Preise und mehr.
  • Schauen Sie sich unsere Vergleich von Volusion und Shopify Schauen Sie sich beide Bauherren nebeneinander an.

3. WooCommerce

WooCommerce ist eine eher technisch gehostete Plattform, auf der Sie mit WordPress einen Shop erstellen. Dies macht es zu einer leistungsstarken und flexiblen Option mit besseren Tools für komplexe Geschäfte. Es’Es ist auch anspruchsvoller und weniger anfängerfreundlich.

Weitere Informationen

  • Finden Sie heraus, ob WooCommerce für Sie das Richtige ist WooCommerce vs Shopify Vergleich.

4. Wix eCommerce

Wix ist in erster Linie ein Website-Builder und hat E-Commerce-Pläne ab 20 US-Dollar pro Monat (jährlich bezahlt), was es zu einer budgetfreundlicheren Option macht. Es’s hat einige großartige Verkaufstools und ist ideal für kleine Geschäfte, in denen das Branding an erster Stelle steht.

Weitere Informationen

  • Könnte Wix die perfekte Wahl für Ihr Geschäft sein? Informieren Sie sich in unserem Wix eCommerce Review.
  • Sie sind sich nicht sicher über die Unterschiede zwischen Wix und Shopify? Wir enthüllen alles in unserem Wix vs Shopify Vergleich.

5. Platz

Squarespace ist ein weiterer Website-Builder, der E-Commerce-Funktionen bietet. Er wurde für Kreative entwickelt. Seine Designs sind die besten auf dem Markt und werden Ihre Produkte wirklich zum Leuchten bringen.

Weitere Informationen

  • Finden Sie heraus, was Squaresapce in unserem Angebot zu bieten hat Squarespace E-Commerce-Bewertung.
  • Entscheide was’s am besten für Ihr Geschäft mit unserer ausführlichen Shopify vs Squarespace Vergleich.

Shopify Review: Das Urteil

Shopify ist der E-Commerce-Builder, den wir am meisten empfehlen – Es hat alle anderen E-Commerce-Plattformen in unserer Forschung übertroffen und bietet für jeden etwas. Mit einem riesigen App Store, einer Reihe von Preisplänen und einer beeindruckenden Reihe von Funktionen’s eine extrem skalierbare Plattform.

Shopify glänzt am meisten in seinen Verkaufsfunktionen, seiner Benutzerfreundlichkeit und seiner Kundenzufriedenheit. Dies macht es zu einer großartigen Wahl sowohl für Anfänger als auch für ernsthafte Verkäufer.

Denken Sie daran, dass Sie’Wahrscheinlich müssen Sie sich für einige Funktionen auf Apps verlassen, und dies kann Ihren monatlichen Preis erhöhen. Das ist Shopify’s Hauptnachteil, Gleichzeitig haben Sie die Freiheit, Ihr Geschäft in Ihrem eigenen Tempo anzupassen und zu erweitern.

Insgesamt hat sich Shopify den Titel als bester Allround-E-Commerce-Website-Builder auf dem Markt verdient. Aber dort’Es ist nur eine Möglichkeit zu wissen, ob es’Es ist die beste Wahl für Sie, und das’s indem Sie es selbst ausprobieren!

Springe auf Shopify’s 14-tägige kostenlose Testversion, und prüfen Sie, ob Sie unserem Urteil zustimmen. Ihre Träume vom Online-Verkauf sind in greifbarer Nähe… Dann komm zurück und lass uns wissen, wie es dir ging!

FAQs

Der Website Builder Expert möchte Ihnen ehrliche Daten liefern. Das’Deshalb forschen wir selbst und erhalten direkte, persönliche Einblicke. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me